Rezepte Schokokuchen

Gepostet am 5. December 2015 in: Backen

Zutaten

MengeZutat
250gMehl (Typ 405)
2 TLBackpulver
360gZucker
1 Pck.Vanillezucker
240gMargarine / Butter
200gZartbitter Schokolade
250mlWasser
2 ELSchmand
20gKakao
2Eier
Puderzucker oder Kuvertüre

Optional kann ein Teil des Wassers durch Rum ersetzt werden.

Zubereitung

  1. 26er Springform mit Backpapier auskleiden
  2. Backofen auf 170°C vorheizen
  3. Wasser, Schmand, Margarine/Butter, Zucker, Vanillezucker, Kakao und die Schokolade in einen Kochtopf geben.
  4. Nun bei geringer Hitze erwärmen, bis Butter und Schokolade geschmolzen sind.
  5. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Ca. 15-20 Minuten abkühlen lassen.
  6. Nun das Ei auf höchster Stufe unterrühren.
  7. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.
  8. Das Mehl Esslöffelweise hinzugeben.
  9. Den Teig in die Springform füllen (ist sehr flüssig!).
  10. Im Backofen (Ober/Unterhitze) für 40-45 Minuten backen.
  11. Kuchen aus dem Backofen nehmen.
  12. Sofort aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  13. Mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokolade überziehen.