Backen

    Backen

Brownies

Zutaten

MengeZutat
230 gZartbitterschokolade
130 gButter
140 gMehl
210 gZucker
½ TLBackpulver
¼ TLSalz
1 Pck.Vanillezucker
3Eier (Größe M)
1 Pck.Vollmilchkuvertüre oder weiße

Zubereitung

  1. 200 g Zartbitterschokolade mit 120 g Butter zum schmelzen bringen
  2. Mehl mit Backpulver und Salz vermischen
  3. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren
  4. Die Schokomasse dazugeben
  5. Das Mehlgemisch nach und nach dazugeben und verrühren
  6. Nun die restliche Schokolade kleingehackt dazugeben (alternative eine Handvoll gehackte Walnüsse)
  7. In eine Backform geben (ca. 23x23 cm) und glatt streichen
  8. Bei 180°C etwa 20-25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Sobald der Rand tiefdunkelbraun ist, sind sie fertig.
  9. Mit der Kuvertüre bestreichen/verzieren.

Churros

Zutaten

MengeZutat
260 mlWasser
50 gButter
120 gMehl
1 PriseSalz
2 TLZucker
3Eier (Größe M)
Fett oder Öl zum Fritieren
Zimtzucker

(Ergibt ca. 20 Churros mit einer Länge von 15 cm)

Zubereitung

  1. Das Wasser zusammen mit Butter, Salz und Zucker zum Kochen bringen
  2. Nun das Mehl dazugeben und unterrühren (am besten mit einem Kochlöffel) bis sich der Teig von Boden löst. Anfangs klumpt der Teig, das ist normal.
  3. Den Teig in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  4. Das Fett zum Fritieren parallel erhitzen.
  5. Die Eier einzeln unterrühren.
  6. Sobald das Fett heiß ist (Friteuse: 175°C, in einem Topf dann, wenn sich Bläschen an einem Holzkochlöffel bilden) den Teig mit einem Spritzbeutel darin frittieren, bis beide Seiten goldbraun sind (ca. 2-3 Minuten)
  7. Nach dem frittieren können die Churros optional noch in Zimtzucker gewälzt werden.

Eierlikörtorte

Zutaten

MengeZutat
100 gSchokolade
5Eier
80 gButter
100 gZucker
1 ELRum
2 ELEierlikör
200 ggemahlene Mandeln
500 gSchlagsahne
2 Pkg.Sahnestreif
2 Pkg.Vanillezucker
50 mlEierlikör
½ Pck.Schokoladenraspeln

Zubereitung

  1. Eier trennen.
  2. Fett, Zucker und Eigelb Cremig schlagen
  3. Geschmolzene Schokolade, Rum, zwei Esslöffel Eierlikör und Mandeln dazugeben.
  4. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben
  5. Das ganze für 30 Minuten bei 175°C backen, anschließend abkühlen lassen
  6. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen
  7. Den kalten Boden mit der Sahne bestreichen und den Rand verzieren
  8. Den restlichen Eierlikör in der Mitte verstreichen
  9. Den Rand mit den Schokoladenraspeln verzieren

Cranberry White Chocolate Cookies

Zutaten

MengeZutat
180 gMehl
100 gButter
150 gZucker
1Ei
1 TLVanillezucker
1 TLBackpulver
½ TLSalz
100 gWeiße Schokolade (gehackt)
100 ggetrocknete Cranberries

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und das Ei schaumig rühren
  2. Nun das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben
  3. Die Schokolade und die Cranberries unterheben
  4. Den Teig mit einem Löffel (TL oder EL) auf Backblechen verteilen, hierzu je nach gewünschter größe des Kekses kleinere ider größere Häufchen machen
  5. Im vorgeheitzten Backofen bei 170°C für etwa 15 Minuten backen
  6. Die Kekse sind beim Rausholen noch sehr weich, diese werden beim Abkühlen dann härter.

Zitronen-Cupcakes mit Waldmeister-Frischkäse-Creme

Zutaten

MengeZutat
2Eier
150 gZucker
120 gweiche Butter
2 TLBackpulver
1 PriseSalz
2 TLgeriebene Zitronenschale (oder Zitroback)
175 gMehl
120 mlMilch
80 gweiche Butter
300 gDoppelrahmfrischkäse
40 gPuderzucker
5 ELWaldmeistersirup
12Süßigkeiten (grüne Gummiteile)

Zubereitung

  1. Eier und den Zucker schaumig schlagen
  2. Nun die Butter unterrühren
  3. Backpulver, Salz, Zitronenschale und Mehl dazugeben und gut vermischen
  4. Nun langsam die Milch dazugeben
  5. Den Teig in Muffinförmchen geben
  6. Bei 180°C ca. 30 Minuten backen
  7. Für die Creme die Butter schaumig rühren
  8. Den Frischkäse und Puderzucker dazugeben und gut verrühren
  9. Nun den Sirup unterrühren (man kann auch noch Sahnesteif dazu geben, dann ist die Creme etwas fester)
  10. Die Creme auf den abgekühlten Cupcakes verteilen und mit einem Gummiteil dekorieren

Blaubeerkuchen

Zutaten

Boden

MengeZutat
150 gButter
100 gZucker
1Ei
200 gMehl
1 TLBackpulver

Belag

MengeZutat
50 gZucker
200 gSaure Sahne oder Quark
2Eier
1 Pkg.Vanillezucker
500 gBlaubeeren

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und zu einem Teig Kneten
  2. Den Boden in eine Springform geben (mit Rand)
  3. Die Zutaten für den Belag vermischen (ohne die Blaubeeren) und gut verrühren
  4. Die Blaubeeren dazugeben und nochmal verrühren
  5. Den Belag auf den Boden geben
  6. Das ganz für 30-40 Minuten bei 200°C backen.

Herzhafte Muffins

Zutaten

MengeZutat
100 gLauch
100 gFeta-Käse
1kleine Zwiebel
50 ggetrocknete Tomaten
130 gMehl
120 gHaferflocken
1 TLBackpulver
½ TLNatron
½ TLSalz
18 TLPfeffer, schwarzer
125 gKäse (Emmentaler), gerieben
1Ei
60 mlÖl
350 gButtermilch
Käse, geriebener, zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen
  2. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden
  3. Den Feta-Käse, die Zwiebel und die getrockneten Tomaten würfeln.
  4. Mehl, Käse, Haferflocken, Natron, Backpulver, Salz, Pfeffer, Zwiebel und getrocknete Tomaten in eine Schüssel geben und vermischen
  5. Das ein in einer extra Schüssel verquirlen
  6. Öl und Buttermilch zum Ei hinzugeben und verrühren
  7. Nun die Mehlmischung hinzugeben und alles zu einem Teig verarbeiten
  8. Die Muffinformen befüllen und für ca. 20-25 Minuten backen.

Kaiserschmarrn

Zutaten

MengeZutat
30 gMehl
1 TLBackpulver
100 mlMilch
1 PriseSalz
1 PäckchenVanillin Zucker
1 PäckchenOrange-Back
1 ELCointreau
3Eier
2 ELMargarine
1-2 ELRosinen
1 ELPuderzucker

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Milch, Salz, Vanillin Zucker, Orange-Back und den Likör zu einem Teig verrühren.
  2. Die Eier trennen, das Eigelb unterziehen.
  3. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  4. Die Margarine in einer Pfanne erhitzen.
  5. Den Teig hineingeben und mit den Rosinen bestreuen.
  6. Die Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen (200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3)
  7. Ca. 12 Minuten backen, bis die Oberfläche gold-gelb und Knusprig wird.
  8. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen.
  9. Den Kaiserschmarrn mit Gabeln in Stücke reißen
  10. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Jägermeister Muffins

Zutaten

MengeZutat
250 gMehl
200 gZucker
250 gButter
4Ei(er)
100 mlLikör, (Jägermeister)
3 TLBackpulver
12 TLNatron
1 Pck.Vanillezucker
1 TLZimt
1 TLKakaopulver
100 gSchokotröpfchen (Zartbitter)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen
  2. Mehl, Natron und Backpulver vermischen
  3. Schokotröpfchen, Zimt und Kakao dazugeben, zur Seite stellen
  4. Zucker zusammen mit der Butter schaumig schlagen
  5. Die Eier und Vanillezucker nach und nach hinzugeben
  6. Jetzt den Jägermeister unterrühren
  7. Das Mehlgemisch nach und nach dazugeben und vorsichtig verrühren
  8. Die Muffins nun bei 175°C (Umluft) 25-30 Minuten backen

Zuckerguss:

  • 150g Puderzucker
  • 3 EL Jägermeister

Schokokuchen

Zutaten

MengeZutat
250gMehl (Typ 405)
2 TLBackpulver
360gZucker
1 Pck.Vanillezucker
240gMargarine / Butter
200gZartbitter Schokolade
250mlWasser
2 ELSchmand
20gKakao
2Eier
Puderzucker oder Kuvertüre

Optional kann ein Teil des Wassers durch Rum ersetzt werden.

Zubereitung

  1. 26er Springform mit Backpapier auskleiden
  2. Backofen auf 170°C vorheizen
  3. Wasser, Schmand, Margarine/Butter, Zucker, Vanillezucker, Kakao und die Schokolade in einen Kochtopf geben.
  4. Nun bei geringer Hitze erwärmen, bis Butter und Schokolade geschmolzen sind.
  5. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Ca. 15-20 Minuten abkühlen lassen.
  6. Nun das Ei auf höchster Stufe unterrühren.
  7. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.
  8. Das Mehl Esslöffelweise hinzugeben.
  9. Den Teig in die Springform füllen (ist sehr flüssig!).
  10. Im Backofen (Ober/Unterhitze) für 40-45 Minuten backen.
  11. Kuchen aus dem Backofen nehmen.
  12. Sofort aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  13. Mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokolade überziehen.