Salat

    Salat

Nudelsalat mit Macadamianüssen

Zutaten

MengeZutat
75ggesalzene Macadamianüsse
250gNudeln (z.B. Fagliotta oder Penne)
200gZuckerschoten
1mittelgroße Zucchini
8 ELOlivenöl
1 Bd.Rucola
300gkleine Tomaten
200gSchafskäse
1 Bd.Basilikum
1Limette (unbehandelt)
1Chilischote
1 TLZucker
Salz

Zubereitung

  1. Die Nüsse in einer Pfanne goldbraun anbraten
  2. Abkühlen lassen und dann klein hacken
  3. Die Nudeln bissfest kochen und 8 EL des Nudelwassers für die Vinaigrette beiseitestellen
  4. Die Zuckerschoten waschen
  5. Zucchini waschen und längs halbieren und in schräge Schreiben schneiden
  6. Die Zucchini in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl kräftig anbraten und herausnehmen
  7. Nun die Zuckerschoten mit 1 EL Olivenöl 2 Minuten anbraten und herausnehmen
  8. Den Ruccola verlesen, abwaschen, abtropfen lassen und klein schneiden
  9. Die Tomaten waschen und in Spalten schneiden
  10. Den Schafskäse würfeln
  11. Alle in eine große Schüssel geben und mit der Vinaigrette vermischen, vor dem Servieren etwas ziehen lassen

Vinaigrette

  1. Basilikum waschen, trocknen und klein schneiden
  2. Limette heiß waschen und trocken reiben
  3. Die Schale der Limette abreiben und den Saft pressen
  4. Chilischote entkernen und fein hacken
  5. Die Vinaigrettezutaten mit Nudelwasser, 5 EL Olivenöl, Salz und Zucker pürieren

Tomaten-Avocado-Salat

Zutaten

MengeZutat
1Zwiebel
4Tomaten
1Avocado (“Hass”)
6 ELBalsamico Essig
1 TLSenf (Mittelscharf)
2 ELOlivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln
  2. Tomaten klein schneiden
  3. Avocado halbieren, den Kern herausnehmen
  4. Schale von der Avocado entfernen und die Avocado klein schneiden
  5. Alle Zutaten in eine Schüssel geben
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Kartoffelsalat

Zutaten

MengeZutat
600 gKartoffeln (hartkochend)
1Zwiebel
1Zehe Knoblauch
1gestrichener Löffel Salz
(wenig)Pfeffer und Paprika
(1 mal auf 1 zählen)Maggi
6EL Essig
1 Tasseheißes Wasser mit 14 Brühwürfel
2 12 ELÖl

Zubereitung

  1. Kartoffeln abkochen
  2. Während die Kartoffeln kochen die Zwiebel in feine Würfel schneiden und den Knoblauch zerdrücken.
  3. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, solange diese noch warm sind
  4. Salz, Pfeffer, Paprika und Maggi hinzugeben
  5. Essig über die Kartoffeln geben
  6. Eine Tasse mit heißem Wasser und dem 14 Brühwürfel über die Kartoffeln gießen
  7. Nun noch das Öl hinzugeben
  8. Zum Ende dann noch durcheinander machen und etwas “ziehen” lassen